Skip to main content

NinaRichie (32) sucht in Charlottenberg bei Holzappel, Rhein-Lahn-Kreis

ICH WEISS WAS DU SUCHST! Und du weisst jetzt schon,dass du es bei MIR finden wirst. ICH bin die Herrin deiner TrĂ€ume,die weder Widerspruch noch Respektlosigkeit duldet. Jeder noch so kleine Fehltritt muss bestraft werden,denn du gehörst dem minderwertigen Geschlecht an,das erst durch MEINE Erziehung ĂŒberhaupt existenzwĂŒrdig wird! Nicht ICH bin zu deiner Unterhaltung da, sondern du zu MEINER Belustigung und um MICH und MEINE teuren WĂŒnsche zu bezahlen. Im Gegenzug wirst du weibliche Macht zu spĂŒren bekommen,die du nicht fĂŒr möglich gehalten hĂ€ttest! Die nĂ€chsten Jahre wirst du weder einschlafen,noch erwachen,ohne an MEIN junges,strenges Gesicht zu denken!Komm zu deiner HERRIN. ICH bin: Loyal,extrem streng,konsequent,suche Langzeitsklaven,und ich bin nachtragend.So hast du zu sein: Bedingungslos deiner HERRIN treu und ergeben,gut bei Kasse,zuverlĂ€ssig,fĂŒr MICH jederzeit erreichbar,jemand der weiss,wonach er sucht,und wo er in der Rangordnung steht: Weit,weit UNTER MIR!

Nachricht senden

singeljeanny (49) sucht in Charlottenberg bei Holzappel, Rhein-Lahn-Kreis

hallo
ich wuerd mich freuen wenn ich hier den ein oder anderen teffen kann der dieselben vorlieben teilt wie ich.ich bin verrueckt auf oralen sex,ich koennte stundenlang blasen ,aber natuerlich werde ich auch genauso gerne ausgiebig geleckt. ansonsten stehe ich vor allem auch auf dreier..mit ne rgeilen frau dabei macht das verwoehnen eines mannes gleich doppelt spas 😉
tja was noch mehr? ich wuerd mich selber als sehr experiementierfreudig bezeichnen ,schliesslich kann man sich rst ein urteil ueber dinge erlauben wenn man sie midnestens einmal selber mitgemacht hat,oder?

Nachricht senden

MissImmergeil (43) sucht in Charlottenberg bei Holzappel, Rhein-Lahn-Kreis

Erotische Begegnung an der Bar
Ich hatte geschĂ€ftlich in Berlin zu tun und ging nach einem anstrengenden Arbeitstag in die Hotelbar, um mit einem Glas Wein den Tag ausklingen zu lassen. Ich saß auf einer bequemen Ledercouch, nippte an meinem Glas Chardonnay – und da sah ich sie: sie hatte immer noch diese wunderschönen, langen brĂŒnetten Haare und trug ein silberfarbenes, figurbetontes Minikleid mit tiefem Ausschnitt.

Nachricht senden